Rezepte

Gebratener Reis mit Ei und Tofu

Gebratener Reis mit Ei und Tofu

Schon seit über 4 Jah­ren bin ich glück­li­cher Vege­ta­rier und so lie­be ich es, mich durch die ver­schie­dens­ten vege­ta­ri­schen Rezep­te durch­zu­ko­chen. Dies­mal hat­te ich Lust auf Chi­ne­si­sches: gebra­te­ner Reis mit Ei und Tofu. Das Rezept ist sehr ein­fach nach­zu­ko­chen und hat mei­ner Fami­lie (alle­samt nicht Vege­ta­rier) und mir sehr gut geschmeckt.

Der Tofu mit der Soja­sau­ce gibt dem gebra­te­nen Reis eine wür­zi­ge Note, die man von Fleisch-Gerichten kennt und als Vege­ta­rier ab und an ver­misst 😉 Das Rezept ist sehr varia­bel – so lässt sich das Gemü­se je nach Sai­son bzw. Vor­rat leicht ver­än­dern. Wel­che Rezep­te mit Tofu koch­st du ger­ne? Ich freue mich auf dei­nen Kom­men­tar 🙂

Gebratener Reis mit Ei und Tofu in der Schüssel

Gebra­te­ner Reis mit Ei und Tofu

Por­tio­nen 3
Dru­cken

Vor­be­rei­tung
15 min

Zube­rei­tung
20 min

Ins­ge­samt
35 min

Vor­be­rei­tung
15 min

Zube­rei­tung
20 min

Ins­ge­samt
35 min

Zuta­ten
  1. 2 Eier, auf­ge­schla­gen
  2. 1 Blo­ck Tofu, gewür­felt
  3. 1 Tas­se Basmati-Reis
  4. 1 Tas­se Kohl­spros­sen
  5. 1/2 Tas­se Erb­sen
  6. 1/2 Tas­se Mais
  7. 4 Früh­lings­zwie­bel
  8. 2–3 EL Soja­sau­ce
  9. 1–2 EL Bal­sa­mi­co Essig
Zube­rei­tung
  1. Basmati-Reis in einem Topf kochen.
  2. Aus den Eiern mit ein wenig Öl oder But­ter eine Eier­speis berei­ten und zur Sei­te stel­len.
  3. Den Tofu in mund­ge­rech­te Stü­cke schnei­den, in Öl auf bei­den Sei­ten gold­braun anbra­ten und auf einen Tel­ler geben.
  4. Die Früh­lings­zwie­bel schnei­den und mit dem Mais, Erb­sen und Kohl­spros­sen kurz in der Pfan­ne anbra­ten.
  5. Den gekoch­ten Reis hin­zu­ge­ben und anbra­ten bis er leicht braun wird.
  6. Dann den Tofu und das Ei bei­men­gen und umrüh­ren.
  7. Mit der Soja­sau­ce, dem Essig sowie Salz und Pfef­fer abschme­cken.
Tipps
  1. Varia­ti­on mit: Ing­wer, Pak Choi statt Kohl­spros­sen
Ser­vus­Paul https://​www​.ser​vus​paul​.at/

Gebratener Reis mit Ei und Tofu serviert

Servus, euer

Paul

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen