Reisen

Tagesausflug: Schachblume in Großsteinbach

Die Schachblume blüht!

Ich lie­be den Früh­ling mit sei­nen ers­ten wär­men­den Son­nen­strah­len, den wun­der­ba­ren Früh­lings­blü­hern und dem fri­schen Grün in der Natur. Die ange­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren sind ide­al für Spa­zier­gän­ge oder Wan­de­run­gen und haben mich dies­mal zur Schach­blu­me nach Groß­stein­bach geführt.Dort blüht jedes Jahr im März/April die unter Natur­schutz ste­hen­de Pflan­ze in frei­er Natur. Die Wie­sen mit den unzäh­li­gen Schach­blu­men zie­hen mich jedes Jahr in den Bann und sind für mich fixer Bestand­teil für den Start in den Früh­ling. Die wun­der­ba­ren Blü­ten haben durch ihr typi­sches Schach­brett­mus­ter eine magi­sche Anzie­hung auf Groß und Klein.

Unzählbar die Anzahl aller Schachblumen auf dieser Wiese

Unzähl­bar die Anzahl aller Schach­blu­men auf die­ser Wie­se.

Schachblume in voller Pracht

Die Schach­blu­me in vol­ler Pracht.

Die Schachblume steht unter Naturschutz.
Auch wunderschöne Buschwindröschen finden sich am Wegesrand.

Das Tol­le ist: nahe der Schach­blu­men­wie­sen befin­det sich der Bade­see von Groß­stein­bach, der eben­so zum Genie­ßen des Früh­lings ein­lädt.

Blick vom Ufer auf den Badesee von Großsteinbach

Plät­ze rund um den See laden zum Ver­wei­len ein.

Dort fin­det man Ruhe­plät­ze zum Ent­span­nen und auch ein Cafe/Restaurant mit moder­nen Son­nen­lie­gen aus Palet­ten. Der See ist klein aber fein und scheint auch im Som­mer eine gute Badeal­ter­na­ti­ve zu den son­st über­füll­ten Bädern zu sein. Er lädt schon jetzt zum Träu­men vom Som­mer ein 😉

Rettungsreifen verleihen einen maritimes Flair
Sonnenliegen aus Paletten laden zum Erholen ein.
Blick vom Steg auf den See

Bei die­sem Bli­ck möch­te man fast schon in den See sprin­gen.

Beindruckend ist die Grün-Arena der Freizeitanlage.

Bein­dru­ckend ist die Grün-Arena der Frei­zeit­an­la­ge Groß­stein­bach.

Wissenswertes:

Schachblumen im Großformat weisen den Weg.

Schach­blu­men im Groß­for­mat wei­sen den Weg.

Habt ihr schon mal eine Schach­blu­me in natu­ra gese­hen? Oder wart ihr schon mal in Groß­stein­bach? Erzählt mir von euren Erleb­nis­sen in den  Kom­men­ta­ren 🙂

Servus, euer

Paul

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  • Antworten
    Hannah
    1. April 2016 um 10:24

    Das schaut unglaub­li­ch beein­dru­ckend aus, die gan­ze Wie­so ist ja voll mit den schö­nen Blu­men. Ich weiß schon, wo unser nächs­ter Aus­flug hin­geht, wenn mal ein Auto frei ist 😉

    • Antworten
      Paul
      1. April 2016 um 10:48

      Ja die Schach­blu­men blü­hen wirk­li­ch wun­der­bar, da zahlt sich ein Aus­flug aus 🙂

  • Antworten
    Nicole
    26. April 2016 um 20:18

    Die schau­en echt super aus! Dan­ke für die­sen Tipp!!!
    Blü­hen die jetzt auch noch? Wür­de es am Sonn­tag (1.Mai) erst schaf­fen hin zu kom­men…
    LG

    • Antworten
      Paul
      26. April 2016 um 21:02

      Das freut mich, dass sie dir gefal­len. Soweit ich weiß ist die Blü­te schon vor­bei, am bes­ten erkun­di­ge dich direkt bei der Gemein­de Groß­stein­bach
      Ser­vus
      Paul

    Kommentar hinzufügen